Eppelheim braucht bezahlbaren Wohnraum

Durch die zentrale Lage in der Metropolregion und die gute Anbindung an den ÖPNV ist Eppelheim eine attraktive Wohngemeinde. Der Wohnungsdruck auf die Ballungsräume ist in den letzten Jahren massiv gestiegen und somit haben sich auch die Wohnungsmieten in den letzten Jahren erheblich erhöht. Die meisten Wohnungen befinden sich in privater Hand und die zunehmende Anlage von Vermögen in Immobilien haben die Preise weiterhin steigen lassen.
Es mangelt an bezahlbarem Wohnraum. Um diesem Mangel zu begegnen, wird es eine wesentliche Aufgabe der Gemeinde Eppelheim sein, eigenen Wohnraum zu erstellen. Denn bezahlbarer Wohnraum kann nur dann entstehen, wenn sich die Gemeinde aktiv am Wohnungsmarkt beteiligt.
Die SPD-Fraktion hat deshalb den Antrag eingebracht, verschiedene Modelle zu erarbeiten und vorzustellen, auf welchem Weg eine eigene Wohnungsbaugesellschaft in Eppelheim gegründet werden kann. Die Schaffung und Verwaltung von Wohnraum durch eine Wohnungsbaugesellschaft birgt wesentliche Vorteile und bietet die Möglichkeit, als Konkurrenz zu privaten Anbietern zu agieren. Beispiele aus anderen Kommunen zeigen, dass dies auch für Eppelheim ein gangbarer Weg sein kann.
alle Termine

Mitgliederversammlungen

Auf Grund der derzeitigen Pandemie können keine weitreichenden Terminplanungen gemacht werden.
Bitte beachten Sie auch die Informationen der örtlichen Presse.


Regulär: Jeden ersten Dienstag im Monat
20 Uhr im Gaststhaus Adler;
Rudolf-Wild-Straße 8

Termine:



Wegen Pandemie keine
Termine
für öffent. Veranstaltungen




Impressum       Datenschutzerklärung            Zaehler Besucher bisher: 0424601